Into The Woods

[Anzeige]

| backpack @ucon_acrobatics |


Do you know that when you have cabin fever and just have to get out sometimes but don't really want to see people? That's what happened to me last Sunday:

 

It was finally warmer in Germany - spring has arrived - and I spontaneously went for a walk with friends in the woods. I just packed my new backpack from Ucon Acrobatics and off we went!

 

To inhale the fresh air and feeling the warmth of the sun on the skin was just so good. Although we just went outside for two hours that was enough to set my mind free and to gain new energy. 

 

Somehow that was just what I needed on that Sunday. Being spontaneous is just one of the best decisions in life!

 

But my Sundays are usually not like that. Don't worry! :) But there's no "Typical Sunday" for me.

 

I try to sleep in as long as I can. For me that usually means getting up between 8 and 9 am. Why so early? Well, I have to get up at 6 am during the week, so I can't really sleep in on the weekends. However, there's one big advantage: You have "more" from your weekend. :)

 

After I got up I always drink a cup of coffee and watch Netflix or listen to music and check my phone. Everything is completely relaxed! Sometimes there is a delicious breakfast with friends. For me that's really something special, as I normally don't eat breakfast. I know: "Breakfast is the most important meals of the day, ...!" Still, I do that very rarely. :)

 

Otherwise I use Sundays for doing office stuff - "Work From Home" - and prepare myself for the new week or do housework, all the things there's just no time for during the week. You won't believe how many times I  wish for a cleaner! But well, that's reality! At least my parents always said so - do it yourself. :)

 

I really like going to the city center with friends and have coffee and cake - of course coffee has to be involved - or visit family. But there are also these Sundays where I just relax on my sofa and do nothing. It's nowadays called "Netflix & Chill" right? Not the other meaning! :)

 

So, as you see there's not the "Typical Sunday! I'm also often away traveling around Germany or Europe and return on Sunday evening. And in case you wondered: Of course I'll be picked up from the train station when I'm travelling! :)


My evenings usually are the same: Ordering or cooking something delicious and watching a movie - mostly with friends of course. Then I'm going to bed early - at least I try to - in order to be fit for Mondays. Of course, it usually includes a glass of white wine or beer. :)

 

Finally, all I can say: "Into The Woods"! :) I can just recommend that for everyone if you have to get out but are not in the mood for many people and big city life.

 

Hope you like my new blog post?!? Tell me in the comments how your Sundays are. I'm really excited what you are doing. Greetings, Flo

| zip hoodie @mrgugumissgo |

Kennt ihr das auch, wenn einem zu Hause die Decke auf den Kopf fällt und man muss einfach mal raus? Aber man will auch nicht so wirklich unter Leute! :) So ging es mir letzten Sonntag:

 

Endlich war es wieder wärmer in Deutschland und spontan ging es mit Freunden spazieren im Wald. Ich hab einfach meinen neuen Rucksack von Ucon Acrobatics gepackt und los ging es!

 

Die frische Luft einzuatmen und die Sonne auf der Haut zu spüren tat einfach richtig gut. Auch wenn wir nur zwei Stunden unterwegs waren, hat das gereicht, um mal den Kopf frei zu bekommen und neue Kraft zu tanken.

 

Irgendwie hab ich das an diesem Sonntag genauso gebraucht. "Einfach mal spontan sein" ist und bleibt doch immer noch eine der besten Entscheidung im Leben!

 

Meine Sonntage sehen aber nicht immer so aus. Keine Angst! :) Aber so einen richtigen "Standard-Sonntag" gibt es bei mir auch nicht wirklich.

 

Auf jeden Fall nehme ich mir sonntags immer vor auszuschlafen. "Ausschlafen" heißt bei mir dann im Endeffekt so zwischen 8 und 9 Uhr aufzustehen. Da ich montags bis freitags (leider) schon um 6 Uhr aufstehen muss, schlafe ich am Wochenende meistens auch nicht viel länger. Aber hey, einen Vorteil hat es: Man hat "mehr" vom Wochenende. :)

 

Nach dem Aufstehen trinke ich erstmal in Ruhe Kaffee und schau dabei Netflix oder höre Musik und spiele dabei am Handy rum. Alles ganz entspannt! Manchmal gibt es aber auch ein leckeres Frühstück mit Freunden. Für mich ist das dann wirklich mal was Besonderes, da ich nur ganz selten frühstücke. Ich weiß: "Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag, blabla...!" Trotzdem mach ich das nur selten. :)

 

Ansonsten nutze ich den Sonntag für Bürokram - gemäß "Work From Home" - und bereite mich auf die neue Woche vor oder erledige Dinge im Haushalt, die unterhalb der Woche oft nur zu kurz kommen. Ihr glaubt gar nicht, wie oft ich mir dann immer eine Reinigungskraft wünsche! Aber naja, das Leben ist ja schließlich kein Wunschkonzert! Jedenfalls haben das meine Eltern immer so behauptet. :)

 

Sonntags gehe ich auch gerne mal mit Freunden in die Stadt zum Kaffee trinken und Kuchen essen oder er wird genutzt für einen Familienbesuch. Es gibt aber auch Sonntage, wo ich einfach nur auf dem Sofa liege und mal nichts mache. Heutzutage wird das doch als "Netflix & Chill" bezeichnet oder irre ich mich da?!? :)

 

Ihr seht also: So einen richtigen "Standard-Sonntag" gibt es bei mir wirklich nicht! Oft bin ich auch noch irgendwo innerhalb oder außerhalb Deutschlands unterwegs und komme erst abends wieder zu Hause an. Und falls ihr euch das jetzt fragt: Natürlich werde ich vom Bahnhof abgeholt, wenn ich Zug fahre! :)

 

Dagegen läuft mein Sonntagabend meist gleich ab: Es gibt was leckeres zu Essen und dabei wird ein Film geschaut - oft mit Freunden zusammen. Auch nehme ich mir immer vor, früh ins Bett zu gehen, damit ich am Montag fit bin. Das klappt mal so mal so - ihr kennt das bestimmt selber auch! :) Selbstverständlich wird sich dann auch mal ein Glas Weißwein oder Bier gegönnt.

 

Letztendlich kann ich nur noch dazu sagen:" Into The Woods!" :) Ich kann es wirklich jedem nur empfehlen, wenn man einfach mal raus muss, aber keine Lust auf viele Leute und "City-Feeling" hat.

 

Ich hoffe, dass euch mein neuer Blogpost gefallen hat?!? Schreibt mir doch mal in die Kommentare, wie eure Sonntage so aussehen. Ich bin schon extrem darauf gespannt, was ihr so macht. Liebe Grüße, Flo



Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Mary* (Dienstag, 13 März 2018 21:01)

    Hey Flo! Na da bin ich wohl wieder die Erste, die dir auf deinen echt tollen Blogpost antwortet :)
    Ich finde du hast vollkommen Recht mit "Into the Woods"..man kann einfach die Seele baumeln lassen und die Geräusche und Gerüche der Natur wahrnehmen. Ich habe, wenn das Wetter schön und der Himmel klar ist, dann auch ganz gern mal die Kamera dabei. Oder ich setze mir die Kopfhörer auf höre Musik und vergesse die Welt für einen Moment um mich herum. (Das mache ich aber auch unter der Woche gerne mal um vom Alltagsstress Abstand zu gewinnen)

    Sonntags versuche ich auch gerne mal bis frühen Mittag liegen zu bleiben aber meine innere Uhr kickt mich des Öfteren schon um 8 oder so raus...blödes Ding ey :《
    Aber dann wird erstmal entspannt gefrühstückt oder halt schon zu Mittag gegessen :D je nach Zeit
    Dabei ein wenig TV geschaut und dann der Haushalt gemacht.
    Am Nachmittag treffe ich mich gerne mit Freunden oder der Familie :)
    Einfach abschalten!!
    Abends wird entweder gekocht (ich liebe das Kochen, es entspannt einfach total) oder wir gehen essen.
    Später wird noch ein wenig TV geschaut und dann ab ins Bettchen :)

  • #2

    Maja (Mittwoch, 14 März 2018 15:26)

    Wald ist super!
    Ich bin ja so der Meer chillen Typ! Hahaha!���

  • #3

    Simon (Donnerstag, 05 April 2018 11:05)

    "Netflix and Chill" zunehmend als Umschreibung für eine Verabredung zum Sex - Lg und nur mal so nebenbei.
    Ansonsten top. :)

    http://www.sueddeutsche.de/leben/netflix-and-chill-sex-statt-serie-1.2671845